NYSTED NATURA 2000

Nysted Strand Camping lige i midten

Nysted Strand Camping liegt mitten in einem großen Natura-2000-Gebiet, einem Netz von Naturschutzgebieten, das Nysted Nor, die Bucht von Frejlev, Rødsand, Hyllekrog und Stubberup Nor umfasst – eine Fläche von insgesamt 6.000 Hektar, bestehend aus Küstenstrecken, Inseln, Holmen und Feuchtgebieten, die Vögeln optimale Rast- und Brutstätten gewähren.

Die Initiative ist ein Beitrag zum Umweltschutz. Seehunde, Kegelrobben, Rohrdommeln und Seeadler gehören zu den Tierarten, die davon profitieren, dass diese wichtigen Biotope als Natura-2000-Gebiete ausgelegt sind. Aktive Hege ist zukünftiger Bestandteil des Natura-2000-Konzepts und wird die Verhältnisse in manchen Regionen noch weiter verbessern.

Die Gegend in und um Nysted bietet Lebensraum für folgende Tier- und Vogelarten: Seehunde, Kegelrobben, Seeadler, Säbelschnäbler, Saatgänse, Tafelenten, Reiherenten, Rohrweiher, Kraniche, Brand-, Fluss-, Küsten- und Zwergseeschwalben, Tümpelsumpfhühner, Wachtelkönige, Schmale Windelschnecke, Teichfledermäuse, Graugänse, Rohrdommeln, Waldkäuze, Höcker- und Singschwäne, dunkelbäuchige Ringelgänse, Kormorane, Mopsfledermäuse, Eremiten, Schellenten, Blässhühner, Sumpfohreulen, Mittelsäger und Gänsesäger.

home1-img2
home1-img32